Rennrad Training

Im Zeitraum von Aschermittwoch bis Allerheiligen trainieren wir zweimal unter der Woche und bieten einen optionalen dritten Tag am Wochenende an. Während der Winterzeit fällt das Gruppentraining unter der Woche weg und wird auf den Trainingstag am Wochenende verlegt. Treffpunkt ist in Uckerath am Sportplatz. Je nach Tour kann der Ort des Treffpunktes abweichen. Dies wird dann rechtzeitig mit der vorgesehenen Strecke in unserer WhatsApp Gruppe kommuniziert. Ebenso bei wetterbedingtem Ausfall. Ein Ersatztermin wird dann kurzfristig festgelegt.

Da unsere Mitglieder einen unterschiedlichen Fitnessstand haben, sind die beiden Trainingstage unter der Woche in verschiedene Leistungsgruppen unterteilt. Somit wird gewährleistet, dass unsere Mitglieder trotz unterschiedlicher Prioritäten und Fitnesslevel Spaß am Training haben. Bei kleineren Leistungsschwankungen innerhalb der Gruppe wird darauf geachtet, dass alle mitkommen und keiner durchgehend an seiner absoluten Leistungsgrenze fahren muss. Bei Bergen nehmen die Fittesten der Gruppe am Gipfel das Tempo raus oder halten komplett an, sollte der Abstand zum Letzten der Gruppe zu groß sein. Das verstehen wir unter Kollegialität, ist uns sehr wichtig und sollte dem, auf den gewartet wird, auch nicht unangenehm sein. Für unsere Leistungsgruppe 1 solltest du allerdings eine Grundfitness mitbringen.

Um uns kennenzulernen und einmal bei uns reinzuschnuppern, bist du recht herzlich zu einer Gastfahrt eingeladen. In erster Linie geht es um das gemeinsame Fahren, gegenseitiges Kennenlernen, Spaß und Bewegung. Wer bisher nur selten oder noch gar nicht in der Gruppe gefahren ist, für den haben wir einen Guide zum Radfahren in der Gruppe geschrieben. Gastfahrer melden sich bitte im Vorfeld beim Leiter Rennrad Mario Gaffke (Tel.: 01577-1441452).

Leistungsgruppe 1

Dienstag, 18:00 Uhr
Distanz: ca. 40 – 60 km
Tempo: 23 – 25 km/h

Schon alleine vom Teamgedanken her ist es ausdrücklich erwünscht, dass an diesem Training auch Mitglieder teilnehmen, die sich ansonsten eher in der Leistungsgruppe 2 sehen. Die Vorgaben für Leistungsgruppe 1 sind jedoch zwingend einzuhalten.

Leistungsgruppe 2

Donnerstag, 18:00 Uhr
Distanz: ca. 50 – 80 km
Tempo: 25 – 28 km/h

Wer bisher immer in Leistungsgruppe 1 gefahren ist, aber gerne einmal in Leistungsgruppe 2 mitfahren möchte, hat natürlich ebenso die Gelegenheit dazu. Sollte die Person zu stark abfallen, ist auch logisch, dass diese nicht einfach stehen gelassen wird. Die Touren werden gemeinsam begonnen und beendet. Keine falsche Scheu.

Optionales Training

Der Sonntag ist unser optionaler Trainingstag am Wochenende. An diesem Tag können sich unsere Mitglieder austoben und eigene Touren planen. Diese werden in unserer WhatsApp Gruppe den anderen Mitgliedern angeboten. Es kann also durchaus vorkommen, dass an einem Sonntag 3 kleinere Gruppen mit unterschiedlichen Strecken zu unterschiedlichen Uhrzeiten starten. Ihr könnt euch dann dort einklinken, was euch am ehesten zusagt oder einfach mal den Sonntag Sonntag sein lassen. 😉 In der Winterzeit fällt das Training unter der Woche aufgrund der frühen Dunkelheit weg. Sonntags findet dann ein gemeinsames Training für beide Leistungsgruppen statt.